Herzlich willkommen!

 

Wertschätzung leben meint, eine innere Haltung sowie Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln, die es uns erlauben, gerade auch in schwierigen Lebensphasen und in Konfliktsituationen wertschätzend und einfühlsam sowohl mit uns selbst als auch mit anderen umzugehen – eine wichtige Voraussetzung für Lernen, persönliche Entwicklung, effektives Arbeiten, Kreativität und seelische Gesundheit.

Auch wenn wir diese Haltung und diese Fähigkeiten bisher nicht gelernt und wenig erlebt haben, so geben uns die neuesten Erkenntnisse der Neurobiologie die Gewissheit, dass es nie zu spät ist, diese Fähigkeiten in uns zu entwickeln und zu stärken und damit mehr Selbstbestimmung, Verantwortung und Lebendigkeit ins Leben zu holen.

      

 

Mit den schnell zu lernenden vier Schritten der Gewaltfreien Kommunikation von Dr. M. Rosenberg und den Werkzeugen der Methode ESPERE von Jacques Salomé ist es mir gelungen, den oben genannten Zielen einen großen Schritt näher zu kommen, so dass ich die Forschungsergebnisse der Hirnforscher nur bestätigen kann.

 

Aus dem zunächst persönlichen Interesse, mich auf den Weg der Wertschätzung und Einfühlung zu machen, ist allmählich der Wunsch entstanden, das Wissen und die Erfahrungen, die mein Leben sehr bereichert haben, anderen Menschen weiterzugeben.